Die Polkappen schmelzen

In den vergangenen Jahren herrschte relative Unsicherheit darüber, wie stark die polaren Eisschilde tatsächlich abschmelzen. Durch den systematischen Vergleich zahlreicher Satellitendaten macht ein internationales Forscherteam unter Beteiligung von Prof. Helmut Rott dieser Ungewissheit nun ein Ende. Sie berichten darüber in der Fachzeitschrift Science.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Die Polkappen schmelzen

Advertisements

Systematische Suche nach Wirkstoffen

Mit der feierlichen Eröffnung nahm das Austrian Drug Screening Institute (ADSI) gestern den Betrieb auf. Das Forschungsunternehmen der Uni Innsbruck widmet sich dem Drug Screening, also der systematischen Suche nach neuen Wirkstoffen. Diese sollen helfen Krebs, Entzündungen und Stoffwechsel-Erkrankungen wirksam und schonend zu behandeln.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Systematische Suche nach Wirkstoffen

School of Education wurde eröffnet

Mit der Gründung der School of Education erhält die Universität Innsbruck als erste Hochschule Österreichs eine eigenständige Fakultät zur Professionalisierung von LehrerInnen. Damit setzt sie einen ambitionierten Schritt in Richtung einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer. Vergangenen Freitag wurde die School of Education offiziell eröffnet.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck School of Education wurde eröffnet

Trockenstress als Risiko für Wassertransport in Bäumen

Bäume verfügen über einzigartiges Wasserversorgungssystem. Fast alle Arten weltweit operieren jedoch nahe am Limit zum Versagen ihres hydraulischen Systems. Sogar Regenwaldbäume sind daher durch die zunehmende Trockenheit gefährdet: Das berichtet ein internationales Forscherteam unter Mitwirkung von Stefan Mayr vom Institut für Botanik in der Fachzeitschrift Nature.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Trockenstress als Risiko für Wassertransport in Bäumen

Forschungslabor für Firmenfusionen und Übernahmen

Universität Innsbruck und Management Center Innsbruck gründen ein gemeinsames Forschungslabor für Firmenfusionen und Übernahmen (Mergers and Acquisitions). Das SMA Research Lab unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Strategiefindung und der Übernahme von sowie Fusion mit anderen Unternehmen.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Forschungslabor für Firmenfusionen und Übernahmen

Gletscherschmelze lässt Meere steigen

Der vom Menschen verursachte Klimawandel lässt Gletscher schmelzen und den Meeresspiegel ansteigen. Die Gletscher haben zwischen den Jahren 1902 und 2009 11 cm zum Anstieg beigetragen und waren damit dessen wichtigste Ursache. Das haben Klimaforscher um Ben Marzeion nun errechnet. Bis 2100 könnten die Gletscher den Meeresspiegel um weitere 22 cm steigen lassen.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Gletscherschmelze lässt Meere steigen