Computer liest historische Handschriften

Handschriften sind so individuell wie Menschen. Dennoch sind Computer heute in der Lage, auch historische Handschriften automatisch zu entschlüsseln. Ein neues, von der Universität Innsbruck koordiniertes EU-Projekt macht diese Technologie nun der Wissenschaftsgemeinde, interessierten Archiven und der breiten Öffentlichkeit zugänglich.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Computer liest historische Handschriften

Mehr als Eierschwammerl

Pilze sind wahre Alleskönner. Sie zeichnen sich nicht nur durch eine enorm große Vielfalt aus, sondern spielen auch in unserem alltäglichen Leben eine wichtige, oftmals aber unterschätzte Rolle. Sigrid Neuhauser und Martin Kirchmair engagieren sich in verschiedene Richtungen, um die Bedeutsamkeit der Pilze – auch abseits der Klassiker unter den „Schwammerln“ – zu verdeutlichen.

aus iPoint – Online-Zeitung der Universität Innsbruck Mehr als Eierschwammerl

uni konkret: Up to date am Bau

http://bit.ly/1PnMzSr

Mit Updates halten Arnold Tautschnig und sein Team von der Fakultät für Technische Wissenschaften Interessierte, ExpertInnen und ihre Studierenden immer bestens Informiert. Angeboten werden solche Weiterbildungsangebote als Bauwi Update und als Immo Update. Im Herbst findet zudem der IPDC – ein Kongress zur Simulation von Planungs- und Bauprozessen statt. Alle Infos dazu: http://bit.ly/1MFbx1W
via IFTTT