Heute: Videodreh bei der Winter School on Federalism and Governance an der SOWI. #winterschool #innsbruck #uni #federalism #governance #eurac #sowi #law

via Instagram http://bit.ly/2kmbT59
Advertisements

Auf Tuchfühlung

Die Tiroler Tracht in allen Farben und Formen sowie die Trachtenpraxis im 20. und 21. Jahrhundert untersuchen Timo Heimerdinger und Reinhard Bodner vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie gemeinsam mit dem Tiroler Volkskunstmuseum. In einem fünfjährigen Forschungsprojekt wird die Geschichte der Tracht seit etwa 1900 aufgearbeitet.

aus Newsroom Auf Tuchfühlung

Arten­viel­falt im Alpen­raum bewah­ren

Mit nahezu 4500 Gefäßpflanzen stellen die Alpen eines der größten Biodiversitätszentren in Europa dar; rund 500 dieser Arten sind endemisch, sie kommen also ausschließlich in den Alpen vor. Ein alpenweit laufendes Projekt, an dem auch BotanikerInnen der Uni Innsbruck beteiligt sind, will die Samenkeimung und Etablierung alpiner Pflanzenarten erforschen und ihre Samen konservieren.

aus Newsroom Arten­viel­falt im Alpen­raum bewah­ren

Ökologisch sanieren

Die thermische Gebäudesanierung spielt im Hinblick auf die Energieeinsparung und bei der Bekämpfung des Klimawandels eine zentrale Rolle. So ist gerade der vermehrte Einsatz ökologischer und nachwachsender Materialien, wie z.B. Holz, aus umweltbewusster Sicht ein wichtiger Schritt. Ein Team um Anton Kraler vom Holzbaulehrstuhl hat dafür neuartige Fassadenelemente aus Holz entwickelt.

aus Newsroom Ökologisch sanieren

Spitzen­förde­rung für Wirt­schafts­wissen­schaft­ler

Der Wissenschaftsfonds FWF hat die Einrichtung eines neuen Spezialforschungsbereichs zur Erforschung des wirtschaftlichen Verhaltens von Menschen genehmigt. In den nächsten vier Jahren stehen rund 3,5 Millionen Euro zusätzlich für die experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Innsbruck zur Verfügung.

aus Newsroom Spitzen­förde­rung für Wirt­schafts­wissen­schaft­ler