Einige StudentInnen der Geo- und Atmosphärenwissenschaften sind diese Woche am Langenferner Gletscher unterwegs. Auch am „Stundenplan“: Rettung aus der Gletscherspalte. Mehr Einblicke gibt es bei @uibk.climate • #Repost ・・・ Glacier field excursion, day 2: crevasse rescue! #fieldcourse #glacier #uibk #uibk.climate #klima #klimawandel #science #gletscher #mountains

via Instagram http://bit.ly/2k4rOGW

Die Alpen zwischen Verö­dung und Gentri­­fizie­rung

Ein Team um Ernst Steinicke vom Institut für Geographie untersuchte die Wanderungs­bewegungen der „New Highlander“ in den Alpen. Migration aus der Stadt ins Gebirge ist ein wenig beachteter, aber aktuell weltweiter Trend, der selbst periphere Berg­dörfer erfasst. – Anders als erwartet, werden die Zuzügler auch als Impuls­geber erlebt.

aus Newsroom Die Alpen zwischen Verö­dung und Gentri­­fizie­rung

Wenn ihr demnächst an einer Wetterstation vorbeikommt, dann ist die wahrscheinlich Teil einer Feldstudie. Denn rund um Innsbruck wird derzeit ein Netz von Messstationen errichtet. Mit den Geräten wird Föhnforscher Alexander Gohm untersuchen, wie Föhnwinde in die Täler eindringen und wie sie wieder zusammenbrechen. Die Innsbruck Forscher planen auch Messungen mit einem Forschungsflugzeug.💨🛩 #wetter #föhn #innsbruck #ibk #tirol #meteorologie #wind

via Instagram http://bit.ly/2heMYgR