Guten Morgen, #Innsbruck! 🤗🙌 #tirol #tyrol #ibk #studium #studywithaview #mountains #lovetirol

via Instagram http://bit.ly/2QW0ae6

Von der Salz­steuer zum bürger­lichen En­gage­ment

In Anlehnung an den Haller Salzaufschlag zur Finanzierung der ersten Professuren im Jahr 1669 und aus Anlass ihres 350. Geburtstages hat die Uni Innsbruck eine Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Bildung gegründet. Am Montag wurde im Beisein privater und öffentlicher StifterInnen Zwischenbilanz gezogen: Die Stiftung startet nun mit 2,5 Mio. Euro als Grundkapital in ihre Zukunft.

aus Newsroom Von der Salz­steuer zum bürger­lichen En­gage­ment

Atome hüpfen nicht gerne Seil

Nanooptische Fallen sind ein vielversprechender Baustein für Quantentechnologien. Forscher aus Österreich und Deutschland haben nun ein wichtiges Hindernis für deren praktischen Einsatz aus dem Weg geräumt. Sie konnten zeigen, dass eine besondere Form von mechanischen Vibrationen gefangene Teilchen in kürzester Zeit aufheizt und aus der Falle stößt.

aus Newsroom Atome hüpfen nicht gerne Seil

Erstmals Gamma­blitze bei höch­ster Ener­gie vom Boden aus beo­bach­tet

Etwa 50 Jahre nach der Entdeckung von Gamma­strahlen­blitzen konnten diese nun erstmals mit bodengestützten Gamma­strahlungs­teles­kopen beobachtet werden. Sowohl mit den H.E.S.S.-Teleskopen in Namibia als auch mit den MAGIC-Teleskopen auf La Palma konnte erstmals das Aufleuchten bzw. Nachglühen solcher Gammablitze bei höchsten Energien detektiert werden.

aus Newsroom Erstmals Gamma­blitze bei höch­ster Ener­gie vom Boden aus beo­bach­tet