Wirt­schafts­forscher: Nett sein kann sich lohnen

Wer zu Verkäufern nett ist, wird bevorzugt behandelt. Das zeigt eine aktuelle Studie von Innsbrucker Wirtschaftsforschern. Sie untersuchten die Wirkung von monetären und immateriellen Anreizen bei alltäglichen Kaufentscheidungen im Fastfood-Restaurant und am Dönerstand. Kunden, die sich anerkennend äußerten, erhielten im Feldversuch mehr Eiscreme oder Dönerkebab als andere Kunden.

aus Newsroom Wirt­schafts­forscher: Nett sein kann sich lohnen

Natür­lich, eine alte Hand­schrift …

Kaum ein Theologe und Religions­philosoph hat jemals so viel Staub aufgewirbelt wie der Links­hegelianer David Friedrich Strauß (1808-1874) mit seinen radikalen Entmytholo­gisierungs­thesen. Dass es auch einen vergessenen alt­österrei­chischen Ast der Strauß-Rezeption gab, enthüllt ein FWF-Editions­projekt von Winfried Löffler und Peter M. Schenkel vom Institut für Christliche Philosophie.

aus Newsroom Natür­lich, eine alte Hand­schrift …

Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Vor 15 Jahren haben Forscher um den Physiker Andreas Läuchli einen Phasen­übergang in einem zwei­dimensio­nalen Quanten­material theoretisch vorhergesagt, der nun von einem inter­nationalen Forschungs­team experimentell bestätigt wurde. Die gemeinsame Arbeit wurde unlängst in der Fachzeit­schrift Nature Physics veröffentlicht.

aus Newsroom Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Vor 15 Jahren haben Forscher um den Physiker Andreas Läuchli einen Phasen­übergang in einem zwei­dimensio­nalen Quanten­material theoretisch vorhergesagt, der nun von einem inter­nationalen Forschungs­team experimentell bestätigt wurde. Die gemeinsame Arbeit wurde unlängst in der Fachzeit­schrift Nature Physics veröffentlicht.

aus Newsroom Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Vor 15 Jahren haben Forscher um den Physiker Andreas Läuchli einen Phasen­übergang in einem zwei­dimensio­nalen Quanten­material theoretisch vorhergesagt, der nun von einem inter­nationalen Forschungs­team experimentell bestätigt wurde. Die gemeinsame Arbeit wurde unlängst in der Fachzeit­schrift Nature Physics veröffentlicht.

aus Newsroom Exo­tischer Quanten­zustand nach­gewie­sen

Wie Island zu seiner Energie­revolution kam

Schon vor Jahrzehnten gelang es Island von fossilen Energieträgern auf Geothermie und Wasserkraft umzusteigen. Der Historiker Odinn Melsted vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie erforscht mit einem DOC-Stipendium der ÖAW, wie die „Energiewende“ im hohen Norden gelang.

aus Newsroom Wie Island zu seiner Energie­revolution kam