Smarte Zukunft: Sensoren ohne Batterie

Sie sind umweltfreundlich und sicher: Mechatroniker um Prof. Thomas Ußmüller arbeiten mit Wirtschaftspartnern an neuartigen Chips, die ohne Batterie funktionieren und ihre Daten verschlüsselt übertragen. Das spart Ressourcen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

aus Newsroom Smarte Zukunft: Sensoren ohne Batterie

Advertisements

Wenn ihr demnächst an einer Wetterstation vorbeikommt, dann ist die wahrscheinlich Teil einer Feldstudie. Denn rund um Innsbruck wird derzeit ein Netz von Messstationen errichtet. Mit den Geräten wird Föhnforscher Alexander Gohm untersuchen, wie Föhnwinde in die Täler eindringen und wie sie wieder zusammenbrechen. Die Innsbruck Forscher planen auch Messungen mit einem Forschungsflugzeug.💨🛩 #wetter #föhn #innsbruck #ibk #tirol #meteorologie #wind

via Instagram http://bit.ly/2heMYgR

Ein Modell für Bildung

Das Zillertal testet Neues: In der Region wird mit wissenschaftlicher Begleitung ein neues Bildungssystem erprobt, an dem alle regionalen Akteure gemeinsam arbeiten. Die sieben Neuen Mittelschulen im Zillertal sind Teil der „Modellregion Bildung Zillertal“. Das Ziel: Optimale Bildung für jeden einzelnen Schüler und jede einzelne Schülerin.

aus Newsroom Ein Modell für Bildung